Fachlicher und persönlicher Austausch

GEFMA Lounge & Junior Lounge Niedersachsen/Bremen

Energieverknappung und Preissteigerungen im FM – Wie reagiert die Branche?

Rückblick

Die letzte GEFMA Lounge & Junior Lounge Niedersachsen/Bremen fand am 6. Juli 2022 von 09:00 bis 12:00 Uhr digital statt. Anbei finden Sie eine rückblickende Zusammenfassung.

Uns ist bei der Vorbereitung der Veranstaltung bereits aufgefallen, dass die Thematik ohne Zweifel alle, obgleich Planer, Betreiber und/oder Eigentümer, gleichermaßen betrifft – der Umgang damit aber sehr divers zu sein scheint.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Tobias Rotermund, welcher vertretend für die Kollegin Frau Weiland den FM Kennzahlenvergleich anhand des fm.benchmarking Berichts 2021 vorgestellt hat. Diesem sind, passend zur Thematik der Preissteigerung, u.a. verschiedene Kostenoptimierungspotenziale zu entnehmen.

So appellieren die Planer, vertreten durch Prof. Uwe Rotermund und Herrn Angelo Lo Voi, zum einen dazu nicht nur kurzfristig Kosten und Verbräuche zu evaluieren. Mittels Lebenszykluskostenberechnung sind die langfristigen Auswirkungen von z.B. steigenden Materialpreisen sowohl auf die Planungs- wie auch die Betriebsphase frühzeitig zu erkennen und ein strategischer Umgang wird somit erst möglich.  Zum anderen sind bereits ganzheitliche Energiekonzepte, welche zwischen Architektur, baulicher Technologie und der technischen Gebäudeausrüstung abgestimmt sind, in Entwicklung.

Die Betreiber hingegen ergreifen gezielte und langfristig angelegte Maßnahmen. So gab uns Herr Olaf Kuhnt unter dem Titel „Betriebsführung in unsicheren Zeiten“ u.a. einen Einblick in die Energie-Notfallplanung des größtenteils bereits neu errichteten WILO Campus in Dortmund. Abschließend überraschten Herr Höhne und Herr Oster noch mit der Präsentation des New Work Konzepts für den Atruvia Standort Münster, woraus sich ebenfalls eine Senkung sowie ein besseres Controlling der Verbräuche und Kosten erwarten lässt.

Die Veranstaltung hat wieder einmal gezeigt, dass ein Austausch untereinander, ob online oder in Präsenz, stets wertvoll und ein Erkenntnisgewinn für alle Beteiligten ist. Daher freuen wir uns bereits sehr auf die nächste, welche im Verlauf des Jahreswechsels stattfinden wird.

Gerne nehmen wir Sie in unseren Veranstaltungsverteiler auf. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@rotermundingenieure.de.

Vorträge (Download)

Der FM-Kennzahlenvergleich: fm.benchmarking Bericht 2022

 

Tobias Rotermund, rotermund.ingenieure

Preissteigerungen im Bereich der Technischen Gebäudeausstattung – Gründe, Risiken und Gegenmaßnahmen

Angelo Lo Voi, Ingenieurbüro Rieker

Aktuelle Preissteigerung und die Auswirkung auf die Lebenszykluskosten

Prof. Uwe Rotermund, rotermund.ingenieure

Betriebsplanung in unsicheren Zeiten

 

Olaf Kuhnt, WILO SE

Entwicklung der Gebäudenutzungskosten im Rahmen von New Work bei Atruvia

Ralf Oster & Alexander Höhne, Atruvia

Partner 

Die GEMFA Lounge & Junior Lounge Niedersachsen/Bremen wird organisiert von Prof. Uwe Rotermund als Leiter der GEFMA Lounge Niedersachsen und Tobias Rotermund als Leiter der GEFMA Junior Lounge Niedersachsen.

Ihr Kontakt/Ansprechpartner:

Prof. Uwe Rotermund

rotermund.ingenieure
Pfennigbreite 8
D-37671 Höxter/Weser

Tel.: +49 (5271) 697 999 8

info@rotermundingenieure.de