Praktikumsberichte

Laura Warnecke

Praktikum in der FM-Beratung (Schwerpunkt Ausschreibung)

Februar bis April 2019
(10 Wochen)

Wirtschaftsingenieur Gebäude-Energie-Umwelt (Bachelor) an der HAWK Holzminden

Praktikum mit Schwerpunkt Ausschreibung

 

Warum hast du dich für ein Praktikum bei rotermund.ingenieure entschieden?

Ich wollte gerne in den Bereich des Facility Managements schauen, da dieser eine gute Schnittstelle zwischen den technischen und den wirtschaftlichen Bereichen meines Studiums ist. Von rotermund.ingenieure habe ich bei den Vorstellungen der Praktika innerhalb unseres Studiengangs von höheren Semestern Positives gehört und habe mich deshalb für sie entschieden.

 

Was waren deine zentralen Aufgaben?

Meine zentralen Aufgaben bestanden in Recherchen, Standardisierung, Erstellung von Leistungsverzeichnissen und der Beihilfe zur Erstellung von FM-Gutachten.

 

Gibt es ein Highlight/eine Besonderheit während deines Praktikums?

Eine Besonderheit war, dass mir auch eine gewisse Verantwortung zugeteilt wurde, als einer der Projektleiter im Urlaub war und ich das Projekt fertigstellen sollte.

 

Wie lautet dein persönliches Fazit zum Praktikum bei rotermund.ingenieure?

Ich würde mein Praktikum wieder bei rotermund.ingenieure machen, da ich einiges mitgenommen habe. Selbst an Tagen wo nicht so viel zutun war, wurde trotzdem immer eine Aufgabe für mich gefunden.

 

Und jetzt? Was machst du im Anschluss an das Praktikum?

Ich schreibe meine Bachelorthesis bei rotermund.ingenieure. Anschließend möchte ich noch meinen Master an der HAWK machen.

Daniel Leusmann

Praktikum in der FM-Beratung

August bis September 2018
(10 Wochen)

Green Building (Bachelor) an der HAWK Holzminden

10 Wochen rotermund.ingenieure – So war mein Praktikum

 

Warum hast du dich für ein Praktikum bei rotermund.ingenieure entschieden?

Der Fachbereich ist eine gute Ergänzung zu meinem Studiengang Green Building, da der Schwerpunkt mehr auf dem Wirtschaftlichen statt dem Ökologischen liegt.

 

Was waren deine zentralen Aufgaben?

Ein Querschnitt aus allen anfallenden Aufgaben in der FM-Beratung. Hauptsächlich habe ich den Projektleitern mit Recherchen, Berechnungen und Erstellen von Dokumenten zugearbeiten.

 

Gibt es ein Highlight/eine Besonderheit während deines Praktikums?

Eine Stellungnahme zu dem Passivhausstandard. Für diese Aufgabe brauchte ich die Kenntnisse aus dem Praktikum sowie Lehrinhalte aus dem Studium.

 

Wie lautet dein persönliches Fazit zum Praktikum bei rotermund.ingenieure?

Insgesamt war es eine positive Erfahrung. Es gab sehr ruhige Tage, aber auch vollgepackte. Doch in jeder Woche gab es immer etwas anderes Zutun, von dem man viel mitnehmen konnte.

 

Und jetzt? Was machst du im Anschluss an das Praktikum?

Erst einmal die Bachelorthesis und dann den Master in „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“.